Plaid Yakwolle in Natur Grau kariert

399,00

Aus Kathmandu/ Nepal beziehen wir diese wundervollen Decken. Jedes Stück wird nach unseren Angaben angefertigt.
Es ist eine von Frauen geleitete kleine Manufaktur, welche die Wolle verschiedener Tiere, (Schafe, Yaks, Cashmere Ziege) teils aus eigenen Herden bezieht. Insbesondere die Yakwolle ist rar. Sie kommt von Tieren im Himalaya, die in großer Höhe leben und unter Naturschutz stehen. Nur ein kleiner Anteil der Wolle ist so fein, dass er für die Plaids Verwendung finden kann.
Es wird in traditioneller Weise gesponnen, gefärbt, gewoben und liebevoll endgefertigt. Eine typisch nepalesische Verzierung sind die gewickelten Quasten.
In Anerkennung dieser, für die Bevölkerung förderlichen Arbeiten in Nepal, wird von Deutschland auf die Einfuhr kein Zoll erhoben!

Die Grundfarbe dieses aus Yakwolle gewebten Plaids ist naturgrau und ungefärbt. In dünnen Streifen wurde ein kariertes Muster in gedecktem Bordeaux, Grau- und Blautönen sowie Naturweiß eingewebt. Ein besonders liebevolles Detail, sind die typischen nepalesischen Quasten in unterschiedlichen Farben, welche den Abschluss bilden.

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

Produktinformationen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren…